Eigenheim mieten oder kaufen

 

 

Juni 2016
house-1-100Kautionsbetrüger- Mit diesen Tipps schützt man sich und sein Geld
___
house-100
Immobilienvorsorge - Was ist zu beachten
___
villa-100
Eigenheim mieten oder kaufen
___

cottage-100

Fakten die Sie beim Immobilienkauf beachten sollten
___
apartment-100
Tipps für die Wohnungssuche
___
mansion-100
Wohnen mit System
___

Dienstleistungen
brush-100Wie erkennt man im Internet ein ordentliches Umzugsunternehmen
___
moving-boxes-100
Tipps beim Umzug - Umzugsservice
___
window-100
Fensterreinigung in professionelle Hände legen
___

Eigenheim mieten oder kaufen

  - 01. Juni 2015
Sie stellen sich die Frage, ob Sie ein Eigenheim mieten oder kaufen sollen und Wissen nicht für was Sie sich entscheiden sollen? Es ist klar, dass beide Optionen ihren Vorteil mit sich bringen. Allerdings gibt es auf diese Frage keine pauschale richtige Antwort, villa-340451_500sondern dies hängt von Ihren eigenen Zielen, Beruf, Familie und Lebensstil ab. Ein gemietetes Eigenheim bringt sehr viele Vorteile mit sich. Wenn Sie flexibel sein möchten, was Ihren Wohnort betrifft, weil Sie diesen zum Beispiel aus beruflichen Gründen oftmals wechseln müssen, ist die Option ein Eigenheim zu mieten definitiv die bessere Wahl. Die Verantwortung für die Instandhaltung der Wohnung ist sehr gering, da der Vermieter für aufkommende Schäden aufkommen muss. Dies bedeutet im Grunde genommen auch, dass wesentlich geringere Nebenkosten auf Sie zukommen. Allerdings hat eine Miete auch viele Nachteile, da die Mietkosten immer weiter ansteigen und die aufkommenden Kosten unberechenbarer werden. Des Weiteren ist die Gestaltungsfreiheit Ihres Eigenheims sehr eingeschränkt, da diese vom Vermieter abhängig ist. Oftmals werden auch anfallende Nebenkosten des Hauses auf die Mieter verteilt.
___
Bei einem Kauf eines Eigenheims haben Sie auch wie bei der Miete viele Vor- und Nachteile.
Zum einen haben Sie hier Ihre Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit und können praktisch mit Ihrem Eigenheim machen was Sie wollen. Sie können das äußerliche und innerliche Erscheinungsbild Ihres Eigenheims nach Belieben verändern, sämtliche Anpassungen vornehmen und alles frei nach Ihren Belieben gestalten. Des Weiteren haben Sie mit einem eigenen Eigenheim auch Sicherheit. Es müssen keine Sorgen aufkommen, dass Sie sich ein neues Heim suchen müssen, da der Mietvertrag ausläuft und nicht verlängert wird. Außerdem besitzen Sie wesentlich mehr Platz und Freiraum für die Familie. Generell kann der Besitz eines Eigenheims als Vorteil angesehen werden, da dies eine Geldanlage in Form einer Immobilie ist. Gerade im hohen Alter ist es äußerst von Vorteil, wenn man Geldanlagen in der Hinterhand hat. Die Kosten für die Finanzierung sind sehr gut berechenbar, weshalb es nicht zu unerwarteten Kosten kommt. Allerdings haben Sie in diesem Bereich auch Nachteile in Form von einer Orts Gebundenheit. Sollten Sie zum Beispiel aus beruflichen Gründen gezwungen sein umzuziehen, so besitzen Sie immer noch ein Haus, welches erstmal verkauft werden muss. Sie können sich auch dafür entscheiden es zu behalten, allerdings wären dies nur unnötige zusätzliche Kosten. Des Weiteren tragen Sie eine große Verantwortung für die Pflege und Instandhaltung des Hauses, da Sie der Besitzer und Eigentümer sind. Aus diesem Grund müssen Sie auch für die entstandenen Nebenkosten aufkommen, die sich in diesem Fall als wesentlich höher erweisen.
Sollte nicht genügend Kapital für den Erwerb oder den Bau eines Eigenheims vorhanden sein, so sind Sie dazu gezwungen, dieses durch eine Finanzierung zu erwerben, was mittlerweile alles andere als unüblich ist. Es wird oftmals ein Kredit bei einer Bank aufgenommen, um die Kosten eines Eigenheimes zu decken. Dieser Kredit wird Stück für Stück der Bank zurückgezahlt, bis Sie Schluss endlich schuldenfrei sind. Hierbei ist es äußerst wichtig, den richtigen Kredit auszuwählen und darauf zu achten, dass die Zinsen so gering wie möglich sind. Die Kredite selbst können Sie hier vergleichen: www.sofortkreditbeantragen.net/

[- Impressum -]